Kunstuni Linz

Kunstuni Linz

Die Kunstuniversit√§t Linz ist eine renommierte Bildungseinrichtung in Ober√∂sterreich, die sich auf k√ľnstlerische und industrielle Gestaltung spezialisiert hat. Als eine bedeutende Universit√§t in Linz pr√§sentiert sie innovative Programme und Schwerpunkte in der k√ľnstlerischen Ausbildung. Im Fr√ľhjahr 2022 durften wir die Website der Kunstuni Linz als Bestandsprojekt √ľbernehmen und erarbeiteten gemeinsam mit der Universit√§t notwendige Schritte f√ľr die Zukunft. 

Unser Kunde seit
2022

Branche
Bildung

Unsere Rolle

  • Projectmanagement
  • Web-Development
  • SEO & Performance
  • Service & Support

Zum Projekt

Die Anforderung und unser Ziel war es, die bestehende Website der Kunstuniversit√§t Linz auf einen sicheren und zeitgem√§√üen technischen Stand zu bringen. Die Website lief seit langer zeit mit der in die Jahre gekommenen TYPO3 Version 6. Diese Version wird schon l√§nger nicht mehr supportet und es stehen keine Sicherheitsupdates zur Verf√ľgung. Eine Aktualisierung war daher dringend erforderlich. Cyberhouse √ľbernahm dabei das Projektmanagement, die Migration auf die neueste TYPO3 Version 12 sowie die laufende Wartung und Weiterentwicklung der Website.

Performance & Accessibility

Neben der Migration auf TYPO3 Version 12 wurde die Performance und Accessibility der Webiste analysiert. Ergebnis war dabei ein umfassender Analyse-Bericht der Website hinsichtlich Performance und Accessibility. Dabei wurden Verbesserungsoptionen und Ma√ünahmen identifiziert und priorisiert. Gem√§√ü der Priorisierung wurden Ma√ünahmen implementiert und damit auch die Performance und Barrierefreiheit der Website auf ein neues Level gehoben. 

Zukunftspläne im Projekt

Die Pl√§ne im √ľbergreifenden Projektteam sind noch gro√ü. Ziel ist es, das System kontinuierlich auf dem aktuellen Stand zu halten. Geplante Erweiterungen zielen darauf ab, die Arbeitsabl√§ufe der Backenredakteure zu optimieren und die Sicherheit der Website zu gew√§hrleisten.

Neugierig geworden?
Starten Sie mit uns Ihr Projekt!